logo
logo

Kontakt

Awesome Image Awesome Image

Lass uns nicht nur Bäume pflanzen, sondern Ökosysteme gestalten.

Awesome Images

Ob kleiner Garten oder eine ganze Stadt als Garten - ein Naturgarten bietet eine Reihe von Vorteilen, die von Nahrungssicherheit über Steigerung der Biodiversität bis hin zu Klimaschutz reichen.



Gestaltet und angelegt nach den Prinzipien der Permakultur schließt ein Naturgarten die natürlichen Kreisläufe, ist essbar und wird Beitrag zum Klimaschutz.

Wir verwandeln für sie Rasenflächen in Vielfalt und Genuss.

Klimaschutz im
eigenen Garten

Awesome Images

Ein Naturgarten ist eine wunderbare Möglichkeit, sich mit der Natur zu verbinden, Nahrung anzubauen und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

In einem Naturgarten stehen Natürlichkeit, Artenvielfalt und Nachhaltigkeit im Vordergrund.

Wir sind der festen Überzeugung, dass wir mit kleinen Schritten Großes erreichen werden.

Awesome Images
Awesome Images
Shape

Artenvielfalt und Nachhaltigkeit im Vordergrund.

Die Anlage eines Naturgartens mit den Prinzipien der Permakultur und somit einer großen Vielfalt an Pflanzenarten trägt zur Förderung der Biodiversität bei. Dies schafft einen Lebensraum für Vögel, Insekten und andere Tiere, die in den Garten kommen und zur Bestäubung beitragen oder Schädlinge kontrollieren.

Ein Naturgarten bietet die Möglichkeit, frische, gesunde Lebensmittel direkt vor der Haustür anzubauen. Dies reduziert die Abhängigkeit von industriell produzierten Lebensmitteln und erhöht die Nahrungssicherheit.

Indem man einen vielfältigen Garten mit verschiedenen Pflanzenarten anlegt, zieht man nützliche Insekten und andere Tiere an, die Schädlinge kontrollieren können. Dies reduziert den Bedarf an chemischen Pestiziden und fördert ein ausgewogenes Ökosystem.

Ein Naturgarten arbeitet aktiv daran, den Boden zu verbessern und Humus aufzubauen. Durch die Verwendung von organischen Düngemitteln und das Anlegen von Komposthaufen wird die Fruchtbarkeit des Bodens erhöht, was wiederum zu gesunden Pflanzen und reichen Ernten führt.

Ein Naturgarten, der nach den Prinzipien der Permakultur angelegt ist, versucht, Abfälle zu minimieren und Ressourcen effizient zu nutzen. Dies bedeutet zum Beispiel, dass organische Abfälle zu Kompost verarbeitet werden und die Nutzung von Wasser und Energie optimiert wird. Indem Kreisläufe geschlossen werden, wird eine nachhaltigere Nutzung der vorhandenen Ressourcen ermöglicht.

Ein Naturgarten, der nach den Prinzipien der Permakultur angelegt ist, versucht, Abfälle zu minimieren und Ressourcen effizient zu nutzen. Dies bedeutet zum Beispiel, dass organische Abfälle zu Kompost verarbeitet werden und die Nutzung von Wasser und Energie optimiert wird. Indem Kreisläufe geschlossen werden, wird eine nachhaltigere Nutzung der vorhandenen Ressourcen ermöglicht.

Die Anlage eines Naturgartens ist ein praktischer Schritt hin zu einer nachhaltigen und besseren Zukunft. Es zeigt, dass es möglich ist, im Einklang mit der Natur zu leben und gleichzeitig unsere eigenen Bedürfnisse zu erfüllen. Indem wir lokal und saisonal angebaute Lebensmittel konsumieren und den Einsatz von Chemikalien reduzieren, tragen wir zur Erhaltung unseres Planeten bei.

Wie sieht Dein Persönliches Eldogardo aus?

Ein wilder Waldgarten oder ein vornehmer Schlossgarten? Und darf es auch essbar sein?

Awesome Images
Awesome Images